Medizintechnik

Hug Mee – Stoffband für Haut-zu-Haut-Kontakt

Stoffband für sicheren Halt beim Haut-zu-Haut-Kontakt direkt nach der Geburt.

BESCHREIBUNG

Das HugMee ist ein stützendes Stoffband, welches vor einem „familienorientierten“ Kaiserschnitt angelegt wird und einen sicheren Haut-zu-Haut-Kontakt zwischen Mutter und Kind noch im OP ermöglicht. In der ersten Zeit nach der Geburt kann das HugMee auch in der häuslichen Umgebung verwendet werden.

Der ununterbrochene Haut-zu-Haut Kontakt direkt nach der Geburt hat einen positiven Einfluss auf die Sauerstoffsättigung, Atmung, den Blutdruck und die Körpertemperatur des Säuglings. Außerdem kann dadurch die Stillzeit sowie der Aufbau des Immunsystems positiv beeinflusst werden.

Details

  • Ungestörter Haut-zu-Haut-Kontakt unmittelbar nach der Geburt
  • Der Säugling liegt sicher und warm bei der Mutter
  • Zwei Öffnungen ermöglichen direktes Berühren des Kindes
  • Der Fußsack bietet Sicherheit und Geborgenheit
  • Sichere Umlagerung der Mutter mit dem Baby vom OP-Tisch zum Krankenhausbett
  • Aussparung für die Rückenmarkspunktion
  • Waschbar bei bis zu 90°C

Das HugMee Stützband für den Oberkörper der Mutter bzw. des Vaters ist bei Säuglingen bis zu 5 kg in der Anhock-Spreiz-Haltung anwendbar.

Wichtig: Das HugMee kann nur in liegender oder halbsitzender Haltung genutzt werden.

Anne Marie Louwerse ist erfahrene Krankenschwester auf der Neonatologie (NICU), Frühchenmutter und Gründerin von Benjamin Care. Ihre Vision ist den Haut-zu-Haut Kontakt bzw. das Känguruhen für Neugeborene zum Goldstandard zu machen – so haben alle Benjamin Care Produkte das Prinzip der Unzertrennlichkeit von Eltern und Kind ab dem Moment der Geburt gemeinsam. Auch im Fall von Frühgeburt oder Krankheit.

Interesse

Text reicht manchmal nicht aus um zu beschreiben was unsere Produkte ausmacht…

beratung-img

Kataloge

kreienbaum-kataloge

Schauen Sie sich hier direkt unsere Produktkataloge an!