Life Science

Schaum- und Füllstandssonden

BESCHREIBUNG

Fouling-resistente Schaum- und Füllstandssonden für Biotechnologie und Pharma von Hycontrol (Charis).

Dank invoativer IMA-Sensing® Technologie unterscheiden Hycontrol-Sonden zwischen Restablagerungen und prozessaktivem Schaum. Wir liefen FDA und USP Class VI konforme Systeme. Ideal für biotechnologische Applikationen.

Erkennt Flüssigkeit und Schaum

Der Schaum- und Füllstandssonde SureSense+ erschließt Ihnen Vorteile durch Erkennung von Flüssigkeits- und Schaumstand in einem Sensor – nur zwei der vielen Funktionen, die Ihre Befüllungs- und Schaumprobleme lösen. Hycontrol Sonden sind bei fast allen wässrigen Systemen einsetzbar.

Vorteile

  • Resistent gegen Fouling mittels patentierter IMA Sensing® Technologie
  • Schaum- und Füllstandsdetektion in einer Sonde möglich*
  • Zuverlässige Erkennung des Flüssigkeitsstands von WFI und RO-Wasser
  • Füllstandskontrolle unbeeinflusst vom Schaum
  • Sonden für den Laborbedarf bis hin zur Großproduktion
  • Sonden mit diversen Anschlüssen/Fittings erhältlich, auch Kundenanfertigungen*
  • Spritzwasserunempfindlich
  • Controller kann bis zu 3 SureSense+ Sonden mit 1 Detektionspunkt (Sensor) ansteuern oder einen SureSense+ Sonde mit 3 Detektionspunkten
  • SmartFoam Sonde mit integriertem Controller
  • USP Class VI Konfigurationen*

Ausführungen

  • SureSense+:
    Flüssigkeits- und Schaumstandserkennung mit bis zu 3 Detektionspunkten (Sensoren)
  • SmartFoam:
    wie SureSense, aber mit integriertem Controller und einem Detektionspunkt (Sensor)

*nur SureSense+

 

Details

  • Temperatur max. 180°C (auf Wunsch auch höher möglich)
  • Druck max. 25 bar (auf Wunsch auch höher möglich)
  • CIP/SIP und autoklavierbar
  • Bis zu drei analoge Ausgangssignale
  • Frei wählbare Sondenlänge (250 mm bis 6 m)*
  • Standardsonde aus 1.4404 (316 S.S.), Versionen mit 1.4435, USP Class VI Materialien erhältlich
  • Elektropolierung möglich*
  • ATEX*

SureSense+

Robuste Schaum- und Flüssigkeitsstandsmessung für unterschiedliche Anwendungsgebiete.

Die SureSense+ Sonde ist wahlweise mit 1 bis 3 Punkt-Alarmen ausgestattet. Sie kann bei Mehrpunktkonfiguration Füllstand UND Schaum mit einer Sonde detektieren. Beim Sondendurchmesser kann – je nach Sondenlänge – 12 oder 20 mm gewählt werden. Es sind kostengünstige Standardlängen zwischen 18 cm und 3 m verfügbar. Nicht-Standardlängen und die Lage der Detektionspunkte (Sensoren) werden nach Kundenwunsch gefertigt. Es stehen eine breite Palette von Standardanschlüssen (Fittings) zur Verfügung. Es lassen sich auch kundenspezifische Anschlüsse liefern. ATEX-Versionen sind verfügbar.

Für kritische Applikationen in der Pharmaindustrie und Forschung fertigt Hycontrol nach USP Class VI Standard. Benetzte Teile können in 1.4435 S.S. und elektropoliert gefertigt werden.

Auch als Laborsystem mit kleinem Kopf und LEMO Connector lieferbar.

SmartFoam

Der SmartFoam-Sonde entspricht dem SureSense-System. Im Gegensatz zum SureSense ist beim SmartFoam-Sonde der Controller im Sondenkopf integriert und mit einem Detektionspunkt ausgestattet.

Geliefert wird diese Standardsonde mit 20mm Durchmesser und wahlweise mit ¾”BSP oder NPT Anschluss. Die Sonden sind in Standardlängen von 30 cm bis 2 m erhältlich.

Dieses System ist ideal für Standardanwendungen ohne besondere Anforderungen.

Hycontrol Schaum-/Füllstandssonden sind resistent gegen Fouling (IMA-Sensing® Technologie) und können individuell an Ihre Applikation angepasst werden. Wir berücksichtigen auch Ihre besonderen Wünsche bzgl. des Anschlusses (Fitting).

Controller

Der SureSense+ Controller in Wandmontage kann bis zu 3 Sonden mit einem oder eine Sonde mit drei Detektionspunkten ansteuern. Damit lassen sich mit einem Controller bis zu 3 Behälter überwachen.

 

IMA Sensing®-Technologie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der patentierten IMA Sensing®-Technologie sind Hycontrol (Charis) Schaumsonden in der Lage zwischen den Restablagerungen, die sich auf dem Sonde abgelagert haben und dem Schaum, der im Prozess aktiv ist, zu unterscheiden. Effektiv ignoriert das System durch die intelligente Signalauswertung Ablagerungen auf der Sonde, gleichgültig wie stark der Sonde überzogen ist.

Methode

Eine spezielle Schutzelektrode (blauer Pfeil) misst das Signal durch das zunehmende Fouling (Bewuchs), das sonst zu einem Desensibilisierungseffekt führt. Mit dieser Information kann die Hauptsensorelektrode (roter Pfeil) das Signal durch das Fouling herausrechnen und den Desensibilisierungseffekt unterbinden. Jetzt ist die Hauptsensorelektrode in der Lage nur das Signal des prozessaktiven Schaums zu detektieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob auch die Hauptsensorelektrode bewachsen ist.

Durch IMA Sensing® funktionieren Hycontrol Schaum- und Füllstandssonden auch in kritischen Applikationen, im denen eine Reinigung während des Prozesses nicht möglich ist. Das Bild auf der linken Seite zeigt einen Behälter nach einem Batchlauf. Man sieht, dass die Sonde stark bewachsen ist (Fouling). Sie hat trotzdem während des gesamten Prozesses einwandfrei Schaum detektiert.

Die Hycontrol Schaumsysteme liefern immer eine  störungsfreie Schaumkontrolle.

Pharmazeutische Industrie:  Hauptanwendungsfeld der Hycontrol (Charis) Sonden ist die Kontrolle von Schaum- und Flüssigkeitsständen in der pharmazeutischen Industrie.

 

Industrieabwasser: Hycontrols Schaumkontrollsysteme werden zunehmend eingesetzt, um Voraussagen über die Schaumbildung in den industriellen Abwasserbehandlungen zu treffen (FTA100).

 

Lebensmittelindustrie: Von der schnellen Vakuumkühlung bis zur Zuckerrübenverarbeitung überwachen Hycontroll-Sonden die Schaumentwicklung.

 

Anaerobe Vergärung: Der Abbau von biologisch abbaubarem Material durch Mikroorganismen in Abwesenheit von Sauerstoff wird in „Recycling Prozessen“ immer wichtiger. Hycontrols Schaumkontrollsysteme tragen dazu bei, die Prozesse effizienter zu gestalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Funktionsweise

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video: 50 min. (englisch)

Fouling-Resistenz-Demonstration

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interesse

Text reicht manchmal nicht aus um zu beschreiben was unsere Produkte ausmacht…

beratung-img

Kataloge

kreienbaum-kataloge

Schauen Sie sich hier direkt unsere Produktkataloge an!