Medizintechnik

Macroduct Advanced 3710

Schweißiontophorese- und Sammelsystem.

BESCHREIBUNG

Das MACRODUCT Advanced ist das modernste Schweißtestsystem zur Iontophorese und Sammlung von Schweiß für die Mukoviszidosediagnostik.

MACRODUCT Advanced System

Das MACRODUCT Advanced Iontophoresesystem ist mit einer benutzerfreundlichen, deutschsprachigen Touchscreenoberfläche ausgestattet und bietet über das Display eine visuelle Schritt-für-Schritt Anleitung für die Schweißstimulation und Schweißsammlung. Dies sorgt für eine hohe Standardisierung Ihrer Schweißtests.

Ein integrierter Timer zeigt Ihnen den Fortschritt der 30-minütigen Sammelzeit an und erinnert Sie an das Ende der Sammelzeit.

Das exportierbare Systemprotokoll verifiziert nachweislich die korrekte Durchführung Ihrer Schweißsammlung.

Elektroden

Die neuen Elektroden detektieren fehlende Pilogel-Scheiben und verhindern Verbrennungen durch Fehlbedienung. Das MACRODUCT Advanced startet keine Iontophorese ohne Pilogel-Scheiben zwischen der Elektrode und der Haut.

Die schmale, elliptische Form passt sich an die kleinen Gliedmaßen von Neugeborenen* perfekt an und ist auch für ältere Patienten einsetzbar.

Schweißsammler

Der neue patentierte Sammler hat, analog zu den neuen Elektroden, eine schmale, elliptische Form und ist damit sehr gut für die Schweißsammlung bei Neugeborenen* geeignet und das bei gleich großer Sammelfläche im Vergleich zum alten System. Damit ist eine bessere Schweißausbeute, auch bei den kleinen Gliedmaßen von Neugeborenen*, möglich.

Die neuen Sammler sind ebenso für ältere Patienten geeignet.

Die neuen Haltebänder (keine Klettbänder) lassen sich gut anbringen und sind einfach zu desinfizieren.

EasyDuct™ Kanüle

Die neue EasyDuct™ Kanüle ist stumpf und hat eine konisch zulaufende Spitze, die das Einführen in den Schlauch des Sammlers stark vereinfacht.

Die mechanisch robust ausgeführte Nadel garantiert eine lange Lebensdauer.

Die EasyDuct™ Kanüle ist auch mit den alten MACRODUCT-Sammlern kompatibel.

Details

Vorteile im Überblick!

  • Neue elliptisch angepasste Elektroden und Sammler – ideal für Neugeborene*
  • Maximale Nutzung der zur Verfügung stehenden Hautfläche durch die neuen Schweißsammler
  • Einfachste Bedienung durch deutschsprachige Touchscreenoberfläche
  • Eingeblendete Schritt-für Schritt-Hilfen mit Abbildungen auf dem Touchscreen
  • Modernste elektronische Steuerung für maximale Sicherheit Ihrer kleinen Patienten
  • Freie Wahl der Analaysemethode (Chlorid/Leitfähigkeit/Natrium)

 

*ab dem 3. Lebenstag, optimal ab dem 14. Lebenstag, bei Kindern mit einem Körpergewicht > 3000g und einem postmenstrualen Alter ≥ 36. SSW [L. Nährlich et al., S2-Konsensus-Leitlinie „Diagnose der Mukoviszidose“, 06/2013]

Schweißanalyse

Zusammen mit dem FKGO CM 20 Chloridmeter ist das MACRODUCT Advanced  ideal zur Überprüfung auffälliger Neugeborenenscreeningbefunde geeignet.

Die direkte Chloridkonzentrationsbestimmung – als Goldstandard – ist kompatibel mit den deutschen Konsensus-Leitlinien und den Empfehlungen der internationalen Mukoviszidose-Gesellschaften.

Bei klinischen Hinweisen auf Mukoviszidose ist alternativ die einfachere Messung der Leitfähigkeit ebenfalls geeignet. Sie ist als Screeningmethode anerkannt. Das ELITechGroup SweatChek 3120 misst die Leitfähigkeit in MACRODUCT-Schweißproben einfach und sicher und gibt das Ergebnis als Natriumchlorid-Äquivalent in mmol/l aus.

Was ist neu im Vergleich zum alten Macroduct 3700?

  • Optimierte elliptische Elektroden mit Gelscheibenerkennung
  • Optimierte elliptische Sammler für bestmögliche Passform bei Neugeborenen* (auch für ältere Patienten anwendbar)
  • Bessere Schweißausbeute durch optimierte Sammler
  • Neue einfacher zu handhabende Haltebänder (keine Klettbänder mehr)
  • Deutschsprachige Touchscreenbedienung mit visueller Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • Modenste Sicherheitselektronik schützt gegen Fehlbedienung
  • Exportierbares Systemprotokoll zum Nachweis korrekt durchgeführter Schweißsammlungen
  • Neue stumpfe EasyDuct™ Kanüle mit konisch zulaufender Spitze für einfachere Einführung in den MACRODUCT Sammelschlauch

*ab dem 3. Lebenstag, optimal ab dem 14. Lebenstag, bei Kindern mit einem Körpergewicht > 3000g und einem postmentrualen Alter ≥ 36. SSW [L. Nährlich et al., S2-Konsensus-Leitlinie „Diagnose der Mukoviszidose“, 06/2013]

Wann darf ein Schweißtest durchgeführt werden?

„Der Schweißtest kann ab dem 3. Lebenstag, optimal ab dem 14. Lebenstag, bei Kindern mit einem Körpergewicht > 3.000g und einem postmenstrualen Alter >= 36. SSW durchgeführt werden. Die Patienten sollten gut hydriert sein, kein Ödem oder Ekzem an den untersuchten Hautstellen aufweisen. Eine bilaterale Durchführung erhöht die Rate auswertbarer Untersuchungen und erhöht die Praktikabilität insbesondere beim Neugeborenenscreening. Am selben Tag durchgeführte Tests sind nicht als unabhängige Tests im Sinne der Diagnosekriterien zu beurteilen.“ [1]

Die oben genannten Anforderungen GRANTIEREN NICHT einen erfolgreichen Schweißtest (genug Schweiß), erhöhen aber die Erfolgsaussichten enorm (sowohl beim NANODUCT als auch beim 3700/FKGO).

Wann und wo sollte kein Schweißtest durchgeführt werden?

  • Bei Fieber
  • Bei Medikation von kortisonhaltigen Mitteln
  • An verletzten Hautstellen
  • An Ödemen oder Ekzemen
  • Bei Patienten in einer erhöhten Sauerstoffatmosphäre (z.B. Sauerstoffzelt)

Bei der Medikation von Antibiotika sind keine Auffälligkeiten bekannt. Bei Fieber warten Sie solange, bis die erhöhte Temperatur abgeklungen ist.

Ich sammele nur geringe Schweißmengen. Was kann ich tun?

Nicht erfolgreiche Schweißtests haben fast immer physiologische Ursachen:

  • Noch nicht ausreichend entwickelte Schweißdrüsen, siehe „Wann darf ein Schweißtest durchgeführt werden?“ weiter oben.
  • Dehydriertes bzw. nicht ausreichend hydriertes Kind
  • Hautkrankheiten (z.B. Neurodermitis)
  • Kinder mit farbiger Haut

Maßnahmen

  • Kinder sollte vor der Sammlung gut trinken.
  • Bei Neurodermitis die Elektroden und den Sammler an einem anderen Gliedmaß anlegen
  • 10μl-Umrüstung des FKGOs , wenn Sie noch ein 20μl-Gerät einsetzen.

Mindestschweißmenge

Lt. Leitlinie und wissenschaftlichen Untersuchungen sind mindestens 15μl Schweiß zu sammeln [1]. Das ist für ein 10μl-FKGO-Modell (oder ein Sweat Chek 31×0) ausreichend für eine Analyse. Für das 20μl-Modell müssen mindestens 25-30μl gesammelt werden oder das FKGO auf 10μ umgerüstet werden. Die Schweißmenge kann mit den beiden Markierungen des SS-268 (Macroduct Advanced Supply Kit) Schlauchs abgeschätzt werden (siehe Handbuch).

Maximale Schweißsammelzeit

Nach der 5-minütigen Iontophorese (Pilocarpin-Schweißstimmulation) darf die Sammelzeit 30 Minuten nicht deutlich überschreiten. Bei deutlich längerer Sammelzeit kann es zu falsch-negativen Ergebnissen kommen. [2] [3] [4]

[1] L. Nährlich et al., S2-Konsensus-Leitlinie „Diagnose der Mukoviszidose“, 06/2013
[2] NCCLS. Sweat testing: sample collection and quantitative analysis; approved guideline—second edition.
[3] NCCLSdocument C34-A2 (ISBN 1-56238-407-4). Wayne, PA: NCCLS, 2000
[4] Webster, L.ewis, „A critical appraisal of cystic fibrosis sweat-testing guidelines“, Clinical Note, AMERICAN CLINICAL LABORATORY, APRIL 2001, S. 39-42

IONTOPHORESE-STROM
An- und absteigende Stromstärke am Anfang und Ende der Iontophorese, 1,5 mA (max. Stromstärke), Stromstärke-Überwachung inkl. Fehlermeldung bei Fehlbedienung
ELEKTRODENKABEL
Farbkodierte verwechslungssichere Elektroden, ellipsisch geformte Elektrodenbasis
USB-ANSCHLUSS
Micro-USB-Anschluss zur Datenübertragung (Systemprotokoll)
ENERGIE
Lithium-Ionen-Akku, wechselbar (Service), 4 Stunden Ladezeit (20 min. Ladezeit ausreichend für einen Test)
GEWICHT
2,3 kg

SS-268 – Macroduct Advanced Supply Kit (für 6 Bestimmungen)

AC-193 – EasyDuct Kanüle mit Spritze (auch für Macroduct 3700)

SS-269 – Macroduct Advanced Riemen-Set

SS-271 – Macroduct Advanced Reinigungspads

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Interesse

Text reicht manchmal nicht aus um zu beschreiben was unsere Produkte ausmacht…

beratung-img

Kataloge

kreienbaum-kataloge

Schauen Sie sich hier direkt unsere Produktkataloge an!